Scalable WINInstall

Seminar / Training Scalable WINInstall

  • WINInstall Einführung
  • Komponenten und Architektur
  • Navigation in der WINInstall Konsole
  • Maschinen managen
  • Der WINInstall Agent
  • WINInstall Jobs anlegen
  • Listen und Pakete
  • Pakete mit Discoverer erstellen und verwalten
  • Paket Validierung und Reparatur
  • Konflikt Assessment Baselines erstellen
  • gemeinsame Einstellungen und Kompression
  • Variablen und Einstellungen
  • Runtime Optionen
  • Paketkonditionen
  • Paket Distribution
  • Allgemeine Paketoptionen
  • erweiterte MSI Paketoptionen
  • Verknüpfungen
  • Registry
  • System Dienste
  • Ankündigungen
  • Dateien editieren
  • Sonstiges

Detaillierte Seminarinhalte

1. Einheit - WINInstall Einführung

  • Die WINInstall Produktfamilie
  • Remote Control unter WINInstall
  • Zwei Phasen Distribution
  • Patch Management und Job Creation Wizzard
  • IPC Dateiübertragung
  • PXE Client Reset
  • Weiterentwickelter Replication Checkpoint Neustart

2. Einheit - Komponenten und Architektur

  • Komponenten der WINInstall Architektur
  • WINInstall Konsole, Share, Datenbank, Server, Arbeitsplätze
  • WINInstall Referenz Maschine
  • Überblick zur WINInstall Architektur
  • WINInstall Agent Infrastruktur

3. Einheit - Navigation in der WINInstall Konsole

  • Layout der Konsole
  • Baum-, Listen und Dateiansicht
  • Verknüpfungsleiste
  • Common Console Operations
  • WINInstall Desktop Management Suite
  • Desktop Availability Suite
  • Maschineninformation anzeigen und editieren
  • Software Distributionspakete oder listen anzeigen und modifizieren
  • Konfliktauswertungen erstellen und anzeigen
  • Patch Management Informationen erstellen und anzeigen
  • Personality Transfer Actions anlegen und anzeigen
  • Client Reset Templates erstellen, anzeigen und bearbeiten
  • Replication Aufgaben erstellen, anzeigen und bearbeiten
  • geplante Aufgaben erstellen, anzeigen und bearbeiten
  • Konsolen Logdateien anzeigen
  • Berichte erstellen, anzeigen und bearbeiten
  • Anpassung der Konsole
  • Arbeitsgruppen Netzwerk
  • Toolbar aus-/einblenden
  • Statusleiste ein-/ausblenden
  • Verknüpfungsleiste anpassen
  • Sicherheitseinstellungen der Konsole
  • Zugriffsrechte in WINInstall

4. Einheit - Maschinen managen

  • Hinzufügen, verwalten und entfernen von Maschinen
  • Maschinen in der Konsole
  • Share Konfiguration, Zugriffsrechte, Verantwortungsbereiche
  • Mehrere Sharezugänge einem WINInstall Server hinzufügen
  • Sharezugänge konfigurieren
  • Rollenverteilung der Maschinen
  • Remote Control
  • Mehrere Maschinen verwalten
  • Suche, Suche verwalten

5. Einheit - Der WINInstall Agent

  • WINInstall Sub-Agents
  • Konfiguration
  • IPC, Scheduler, Wake, Inventory
  • Distribution, Dateiübertragung, Migration
  • Housekeeper
  • PXE Client Reset
  • Update
  • Agent Verwendung
  • WINInstall Agent Accounts
  • Verwendung des Agents von der Konsole aus
  • Verwendung von einer Kommandozeile aus
  • Fehlerbehandlung des WINInstall Agents
  • Cachefunktionen
  • Manuelle, sichere Verwendung des Agents
  • starten/ stoppen des WINInstall Agents
  • Einstellungen modifizieren
  • Agent Kommunikation
  • Konfiguration und Transaktion von Dateien
  • Informations- und Datenfluss zwischen Datenbank und Workstation
  • WINInstall Agents verwalten
  • Allgemeine Einstellungen
  • Datenbank- und Replikationseinstellungen
  • Entfernen des WINInstall Agents
  • Einstellungen der Datenbank auf verwaltete Maschinen übertragen

6. Einheit - WINInstall Jobs anlegen

  • Job Typen
  • Download Methode
  • Bandbreite drosseln
  • Job Einstellungsmöglichkeiten
  • Software Distribution
  • Schwachstellen scannen
  • Sanierung
  • Backup, Migration, und Richtlinien Distribution 163
  • Benutzer und Gruppen
  • Job Planung und Planungseinstellung

7. Einheit - Listen und Pakete

  • Statustab, Planungstab
  • Standardbefehle für Listen
  • Dateieinstellungen für Listen
  • Vererbungen
  • WINInstall Paketdaten und Einstellungen
  • Standardbefehle für Pakete
  • Pakete erstellen, konfigurieren und hinzufügen
  • Windows Installer Paket validieren und reparieren

8. Einheit - Pakete mit Discover erstellen und verwalten

  • mit Discover automatisch Pakete erstellen
  • Discover Reference Machine
  • Snapshots mit Discover
  • Erweiterte Einstellungen
  • Windows Installer Pakete mit Discover erstellen
  • Umwandlungen starten
  • Pakete manuell erstellen
  • der WINInstall Assistent

9. Einheit - Paket Validierung und Reparatur

  • ein Windows Installer Paket validieren
  • ein validiertes Paket reparieren

10. Einheit - Konflikt Assessment Baselines erstellen

  • der Konflikt Assessment Assistent
  • Baseline- und Paketauswahl
  • Konflikt Assessment Ergebnisse, Kategorien

11. Einheit - gemeinsame Einstellungen und Kompression

  • Vererbung
  • gemeinsames Tab
  • Einstellungs Sub-tab und Kompressions Sub-Tab
  • MSI Paketkompression und Dateikompression
  • Digitale Signaturen

12. Einheit - Variablen und Einstellungen

  • Variablen in NAI und MSI Paketen verwenden
  • Wie Variablen arbeiten
  • Wie Einstellungen von Variablen vererbt werden
  • Überschreibung von vererbten Einstellungen
  • Systemvariablen und -einstellungen
  • verfügbare Systemvariablen sowie deren Werte anzeigen
  • Systemvariablen in Listen oder Paketen verwenden
  • automatisches und manuelles Hinzufügen von Systemvariablen
  • Anwendervariablen und weitere Variablentypen

13. Einheit - Runtime Optionen

  • Runtime Optionen für Listen und beiden Arten von Paketen
  • Installer Sub-tab für Listen und Pakete
  • weitere Runtime Optionen

14. Einheit - Paketkonditionen

  • wie man Paketkonditionen vorgibt
  • Allgemeine Konditionen
  • Mode, Zugriffserlaubnis, Einstellungen, Systemkonditionen, Softwarekonditionen

15. Einheit - Paket Distribution

  • Interaktive Paket Distribution
  • Wie ein Benutzer den interaktiven Installer startet, wie man den Installer per Kommandozeile aufruft
  • Automatische Paketdistribution
  • Software Distribution Jobs
  • Wie man eine Jobdistribution erstellt
  • CD Paket Distribution
  • der WINInstall CD Assistent
  • Wie man eine CD für Distributionspakete anlegt
  • E-Mail Paketdistribution
  • Benutzer Installation von WINInstall Paketen nutzen ("Client Launch") und Installer Packages ("Elevated Privilege")
  • Pakete und Listen planen

16. Einheit - Allgemeine Paketoptionen

  • MSI Schema
  • Paket Konditionen
  • Windows Installer Startkonditionen
  • Paket Startkonditionen
  • Produkt- und Paketcodes
  • Produktsprache und -ID
  • Hersteller und Hersteller URL
  • Paketcode aktualisieren

17. Einheit - erweiterte MSI Paketoptionen

  • Verzeichnis Tab
  • Installationsmodus Tab
  • Erweitertes Tab, Komponenten Tab
  • Startkonditions Sub-tab, Sequenz Sub-tab
  • Anwendung des MSI Table Editors

18. Einheit - Verknüpfungen

  • Verknüpfungen in Paketen
  • Verknüpfungsassistent
  • Hinzufügen-Tab

19. Einheit - Registry

  • Registry Dateien
  • Registry Änderungen in einem Paket
  • Hinzufügen & Entfernen-Tab

20. Einheit - System Dienste

  • Dienste hinzufügen, ändern oder löschen mit einem WINInstall Paket
  • System Dienste kontrollieren


21. Einheit - Ankündigungen

  • Wie Ankündigungen funktionieren
  • Pakete für Distributionen ankündigen
  • Wie man ein WINInstall Paket und ein Windows Installer Paket ankündigt
  • Module

22. Einheit - Dateien editieren

  • .ini Dateien editieren
  • Textdateien editieren
  • Dateien mit einem WINInstall Paket editieren
  • INI Dateien Tab
  • ASCII Files Tab

23. Einheit - Sonstiges

  • Berichte anlegen, modifizieren, entfernen, öffnen und drucken
  • WINInstall Logging, Konsolen Logging, Agent Logging
  • WINInstall Utility Programme
  • Beispiel Pakete
  • E-Mail Distribution aktivieren
  • Event Viewer Support
  • SNMP Get Notifikation und Set Notifikation

Voraussetzungen

Windowskenntnisse

Dieses Seminar hat den Level "Administration / Basis und Aufbau".

Wenn Sie sich nicht sicher sind ob dieser Kurs das richtige Niveau für Sie hat, dann können Sie dies vorab mit dem Trainer abstimmen.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Wir bieten Ihnen Seminare mit einem hohen Praxisbezug an. Die Inhalte und Übungen sind auf Ihre täglichen Aufgaben im Unternehmen ausgerichtet und verzichten vollständig auf Werbehinweise anderer Produkte des Softwareherstellers.

Alle Trainings bei uns sind herstellerunabhängig. Dies ermöglicht es uns kritische Betrachtungen zu den Produkten selbst und Vergleiche zu Wettbewerbern des Herstellers im Seminar anzubieten. Die Kursinhalte sind eigene Inhalte und aus den praktischen Erfahrungen unserer Trainer in Projekten abgeleitet.

Selbstverständlich können die Inhalte bei Firmenseminaren individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bitte sprechen Sie uns einfach an.


Das Seminar wurde auf die Merkliste gesetzt


Das von Ihnen gewählte Seminar wurde bereits auf die Merkliste gesetzt


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin im Format tt.mm.jjjj ein


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie den gewünschten Termin im Format tt.mm.jjjj der Schulung ein

Dauer 4 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis CHF 3.080,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie einen freien Termin für Vaduz aus















Dauer 4 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis CHF 9.240,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Geben Sie hier Ihren Wunschtermin für Vaduz



Dauer 4 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis CHF 3.080,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Bitte geben Sie den gewünschten Termin ein















© 2019 SCN GmbH. All rights reserved. | Webdesign | Mobile Version